23.02.2020 - Kreismeisterschaften Dortmund

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für Lanstroper Leichtathleten zwischen 8 und 15 Jahren.

Die 8-jährigen Mädchen und Jungen nutzen die Chance ihren ersten Hallenwettkampf zu bestreiten. Gleich dreimal wurde Emilia Bartsch mit einem zweiten Platz und zwei dritten Plätzen auf dem Siegerpodest ausgezeichnet. (800m 3:38,33min; 50m 9,83sec; Weitsprung 2,69m).
Ihre Trainingskameradin Helene Böttcher eiferte Emilia nach und konnte sich ebenfalls einen zweiten und zwei dritte Plätze in der W9 sichern. (800m 3:19,49min; 50m 9,16sec; Weitsprung 3,15). Die 4x50m Staffel liefen die beiden gemeinsam mit Anni Schulte und Lea Pilzecker in 38,76sec und ließen sich noch einmal mit dem Vizemeistertitel auszeichnen.
Ebenfalls Vizekreismeister wurden: Noam Djomkouo lief in seinem ersten 50m-Rennen in 8,06sec; Hannah Pantlowsky lief 60m erstmals unter 9 Sekunden in 8,92sec, Lena Werdecker lief die 50m überraschend in 8,87sec und Marie Entrich stieß die 3kg-Kugel in ihrem ersten Wettkampf auf 5,18m.

Emilia Werra sprang 4,02m im Weitsprung und holte sich mit 1,45m im Hochsprung den Kreismeistertitel in der Altersklasse W14. Einen Titel in der Altersklasse W15 für sich ergattern konnte auch Milena Sprung über die 60m Hürden in 9,75sec. Außerdem sprang Milena 4,45m weit.

Für die größte Überraschung des Tages sorgte Ruby Knoch: Sie lief über 800m der Konkurrenz davon und konnte nach schnellen 2:52,45min stolz ihren Trainern das begehrte Kreismeisterwappen präsentieren. Vor 3 Wochen benötigte sie noch 20 Sekunden (!!!) länger für die 800m. Mit 8,25sec über die 50m und 3,83m im Weitsprung gelangen Ruby drei Bestleistungen an einem Tag.

Weitere Ergebnisse:
Noam Djomkouo, Weitsprung 3,64m
David Werra, Weitsprung 3,25m
Mia Schmidt, 50m 10,46sec, Weitsprung 2,00m
Julian Duckwitz, 50m 9,90sec
Lea Pilzecker, 50m 9,20sec, Weitsprung 2,91m
Amelie Piosek, 50m 9,71sec, Weitsprung 2,83m
Charlotte Wendel, 50m 9,19sec, Weitsprung 2,92m
Leni Andresen, 800m 3:27,16min, Weitsprung 2,92m
Lena Werdecker, 800m 3:29,71min, Weitsprung 3,00m
Lea Pilzecker, 50m 9,20sec, Weitsprung 2,91m
Pia Frerick, 50m 8,33sec, 800m 3:16,62min
Chiara Sulk, 60m 10,01sec, Weitsprung 3,68m, 800m 3:11,94min
4x50m der WU12 mit Lena Werdecker, Melissa Savic, Ruby Knoch, Pia Frerick 33,32sec


Lanstrops Trainer sind zufrieden mit den Ergebnissen ihrer Schützlinge. Das Augenmerk liegt nun auf den Westfalenmeisterschaften der U16 in Paderborn am 01.03.2020 sowie dem 24. Internationalen Städtekampf am 07.03.2020, zu dem auch wieder einige Lanstroper eingeladen wurden.

LR

ZURÜCK