13. -14.07.2019 - Westd. Mehrkampfmeisterschaften Bad Oeynhausen

Bei nicht gerade sommerlichen Temperaturen und teilweise Nieselregen starteten Merle Julius (W15) und Milena Sprung (W14) bei den westd. Mehrkampfmeisterschaften am 13./14.7. in Bad Oeynhausen und schlugen sich recht achtbar. Einen guten 12. Platz unter den 25 gestarteten Teilnehmerinnen, also genau im Mittelfeld, belegte Merle Julius in der W15 mit der persönlichen Bestleistung von 3070 Punkten. Leider ließ sie im Hochsprung auf der sehr nassen Absprungfläche mit nur 1.38m und beim Speerwurf mit einem Sicherheitswurf (18.25m) nach 2 ungültigen Versuchen viele Punkte liegen und verlor den möglichen 8. Platz auf dem Treppchen. Milena Sprung (W14) erzielte im 100m Lauf (13.69s) und 80m H. (13.29s) recht gute Zeiten. Allerdings schlug sie im Hürdenlauf mit dem Knie heftig an und konnte am abschließenden 800m Lauf nicht mehr teilnehmen. Trainerin Elena Persina war mit den Wurfleistungen der beiden Mädchen nicht ganz zufrieden, aber trotzdem gab es ein dickes Lob, denn unter den gegebenen Umständen war das ein gelungener Meisterschaftseinstand und darauf lässt sich aufbauen. Herzlichen Glückwunsch Merle und Milena

GN

ZURÜCK