06.01.2019 - Hallensportfest Dortmund

Beim ersten Hallensportfest im neuen Jahr startete Brian Boamah über 60- und 200m. Er bestätigte seine zuletzt gelaufenen Zeiten, so erreichte er bei 60m 7,71sec. und bei 200m 24,67sec. Die ersten Wettkämpfe in diesem Jahr bestritten die Mädchen aus Elena Persinas Trainingsgruppe. Es starteten Merle Julius im Weitsprung 4,01m, Laureen Wientzek Weit 4,39m, Neele Glogowsky Weit 4,30m und Amelie Degen 3,99m. Außerdem testeten alle ihre Schnelligkeit über 60m. So lief Merle 8,71sec., Amelie 9,13sec., Laureen 9,15sec., Vanessa Jürgens 9,62sec., Vanessa Orminski 9,16sec.Chantal Bode 9,32sec. beide aus der Trainigsgruppe von Marco, Linnea Garder 8,56sec. und Neele Glogowsky 8,68sec. Linnea, auch aus der Trainingsgruppe von Marco, und Neele schafften mit ihren Zeiten die Quali für die westf. Meisterschaften.

BB

ZURÜCK