02.02.2020 - NRW Hallen-Meisterschaften M/F Dortmund

Am 02.02.2020 fanden die NRW Hallen-Meisterschaften der Männer und Frauen in Dortmund statt. Mit zwei 4. Plätzen waren die Athleten von Teutonia Lanstrop erfolgreich. Über 400 m startete Annika im ersten Lauf und erreichte eine Zeit von 57,81sec. Durch ihr mutiges Anlaufen blieb sie lange hinter der ersten Läuferin und verlor erst auf den letzten 50 m ein wenig den Anschluss. Sie hat genau das umgesetzt, was ich ihr gesagt habe, ich bin sehr zufrieden mit ihrem Lauf, so ihr Trainer Marco Krönke. Auch Romina Neu erreichte einen vierten Platz mit einer Weite von 12,44m im Dreisprung. Beide Athletinnen freuten sich über ihre Plazierungen und möchten die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften in den nächsten Wettkämpfen noch knacken.

BB

ZURÜCK